THE INSTRUCTORS:

 

Marlis

Crossbox Owner

MarlisMein Name ist Marlis Hochwarter. Mein Motto „Training never gets easier, you just get better“

Sport bedeutet für mich Freiheit auf allen Ebenen: frei  im Kopf, frei in der Bewegung, frei im Denken und dadurch frei in meinen Handlungen. Tägliche  Bewegung gibt mir Energie und die Möglichkeit, mich immer wieder körperlich und mental zu spüren und neu kennenzulernen. Sport ist ein unabdingbarer Teil meines Lebens. Während der Bewegung kann ich Stress abbauen und mich auf das Wesentliche konzentrieren. Dabei liebe ich es immer wieder meine Grenzen auszuloten und diese zu überschreiten. So entwickle ich mich sowohl körperlich als auch mental ständig weiter und halte mich fit für diese Welt.

Diese Leidenschaft und meine langjährigen Erfahrungen im, aber vor allem durch den Sport, möchte ich an Menschen weitergeben. Ich möchte sie dabei unterstützen, ihre Grenzen kennen zu lernen, diese zu überschreiten und  sich dadurch körperlich und mental weiter zu entwickeln. Die Freude, die erhebenden Gefühle, der unwillkürliche Ausstoß der Glückshormone nach Beendigung eines anstrengenden Workouts, stärken das Selbstbewusstsein und machen stolz auf sich selbst. Diese Emotionen und Erfahrungen möchte ich mit anderen Menschen teilen.

Education & Professional Activities:

Education

  • 2 abgeschlossene Studien an der Universität Wien
  • Ausbildung zur Pharmareferentin und Medizinproduktberaterin im sportmedizinischen Bereich
  • Diplom zur Fitnesstrainerin
  • Diplom zum Hot Iron Instructor
  • Ausbildung zum Crossfit Level 1 Trainer
  • Diverse Fort- und Weiterbildungen im Bewegungsbereich wie z.B.  (Trainingsplanung bei Intelligent Strength, Fortbildungskurse bei Prof. Dr. Haber,…)
  • KPNI- Einführungskurs

Professional Activity

  • Fitnesstrainerin in diversen Clubs in Wien und Umgebung
  • Hot Iron Instructorin in diversen Fitnessclubs in Wien und Umgebung
  • Dozentin am Universitätssportinstitut
  • Personaltrainerin




Andi

„Go hard or go home“

Sport ist für mich ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens. Für meinen Beruf ist es absolut notwendig sowohl körperlich als auch geistig fit zu sein. Ich spüre gerne meine Grenzen und bringe auch andere Menschen gerne zu ihren. Zu meinen liebsten Trainingsübungen zählt vor allem die Kniebeuge in all ihren Varianten. Je mehr Varianten wir ins Training einfließen lassen, umso besser werden wir.
Meine Erfahrung im Sportbereich möchte ich gerne weitergeben und freue mich, Menschen mit meiner Leidenschaft anzustecken.

Education

  • Ausbildung bei der Trainer Acamdemy
  • Crossbox







Helene

 „If it doesn’t challenge you it doesn’t change you“

Im Laufe unseres Lebens werden wir immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert, sei es beruflich oder privat. Hier werden wir vor die Wahl gestellt: Nehmen wir sie an? Weichen wir aus?
Für mich persönlich bedeutet Sport abschalten, sich auf sich selbst konzentrieren und zu lernen an sich selbst zu glauben. Zusätzlich ist er auch der perfekte Ausgleich, mal so richtig die Sau rauszulassen und alles um sich herum zu vergessen. Unsere Aufmerksamkeit ist dabei voll auf uns selbst gerichtet.
Wir lernen unseren Körper kennen und erhalten zu ihm einen ganz besonderen Bezug. Wir werden mental stärker und empfinden danach einen riesen Stolz unser Ziel erreicht zu haben.
Im Alltag sind wir besser gegen Stress gewappnet, gehen mit Konfrontationen ganz anders um und freuen uns über jede gemeisterte Herausforderung.

Education:

  • Crossbox Education
  • Dipl. Fitness- & Personaltrainer (PFA) mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen
  • Functional Master Trainer (Trainer Academy) mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen




Jason

„Dein Körper ist ein Werkzeug, schleife, forme und nutze ihn.“

Dieser Grundsatz motivierte mich schon seit meinen Trainingsanfängen meine Leistungen konstant zu steigern und Bewegungen zu perfektionieren. Mein Training ist nie zu Ende, ich stecke nur meine Grenzen breiter. So ist es für mich nicht zufriedenstellend Stärke in einer einzigen Übung zu verzeichnen. Wahre Kraft wird für mich dann sichtbar, wenn sie sich in anderen Bewegungen widerspiegelt. Um vielseitig anwendbare Skills und Power zu erlangen, arbeite ich facettenreich. Mein Training besteht aus einer Reihe an komplementären Bewegungsabläufen um maximale Vielfalt zu wahren. Konkret gestalte ich die Trainings mit Gymanstic Elementen, Kettlebell Training, Weightlifting uvm.

Je facettenreicher wir trainieren, desto vielseitiger wird unsere Kraft und Beweglichkeit mit der wir unseren Alltag meistern und Trainingsziele erreichen.

„We are what we repeatetly do.“ Aristotle

Education

  • Trainer seit 2009
  • BSPA Auf der Schmelz, Dipl. Sportlehrer 2012
  • EGSA Kettlebellsportcoach unter der Leitung von Weltmeister Gregor Sobočan 2012
  • NFA Kettlebellinstructor unter der Leitung von Dariusz Tomaszewski 2013
  • MCSS Movement Code certification unter der Leitung von Kenneth Jay 2014




Martin

“Fit is not a destination. It’s a way of life.”

Für mich bedeutet Sport das Interesse an Vielfältigkeit und der Wille sich ständig neu zu erfinden. Diese Einstellung und Freude an sportlicher Bewegung begleitet mich seit meinen Kindheits-und Jugendtagen. Damals durfte ich auch kleine Erfolge feiern, zum Beispiel als Wiener Karatemeister in der Kategorie U14. Nach und nach probierte ich verschiedene Sportarten aus, unter anderem Klettern, biken, Snowboarden, Schifahren, Schitouren gehen, Langlaufen, und Surfen. Zu meinen Leidenschaften zählt heute Crossfit, eine Fitnesstrainingsmethode die sowohl Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit trainiert. Außerdem begeistern mich Hindernisläufe. In der Crossbox bin ich seit 2014 Mitglied und seit 2016 auch hobbymäßig als Trainer tätig.
Sport und Fitness ist für mich eine Lebenseinstellung. Abwechslung in meine sportlichen Aktivitäten zu bringen, nicht immer nach demselben Schema zu trainieren, sondern neue Herausforderungen zu suchen, ist für mich von großer Bedeutung und gibt mir Lebensenergie. Diese Erfahrung und die Einstellung, Spaß bei der körperlichen Ertüchtigung zu haben, möchte ich mit anderen teilen. Mach Sport nicht für andere, sondern für dich selbst. Lass dich von anderen inspirieren, aber gehe deinen eigenen Weg. Erkenne deine Schwächen und steck dir erreichbare Ziele. Every Pro was once an amateur. Every expert was once a beginner. So dream big and start now.

Education:

  • Athletic coach Trainer Academy
  • Crossbox Education




Thomas

Sport bedeutet für mich, einen Ausgleich zum Alltag zu finden.

Obwohl körperliche Belastbarkeit unverzichtbar ist, messen ihr viele nur wenig Bedeutung zu. Durch strukturiertes Training steigert sich das eigene Wohlbefinden auch abseits des Trainings, man fühlt sich ausgeglichener.
Motivierend wirkt für mich vor allem, dass ich meinen Fortschritt gut messen kann. Ein Wettstreit mit anderen ist nicht notwendig, man steht nur mit sich selbst im Kampf, besser zu werden als man gestern war. Auch wenn es teils anstrengend wird, der Moment in dem man seine bisherige Bestleistung übertrifft, macht alles wieder wert.

Education:

  • ÖGV Übungsleiter
  • Wiener Meister im Gewichtheben Klasse -77kg 2013




THE SUPPORT:

Hector

HectorIch bin Hector. Mein Motto „im Auslauf liegt die Kraft“

Als das geprintete Gesicht der Crossbox stehe ich für:

  • Anmut trotz starker Muskulatur
  • Willensstärke trotz weichem Herz
  • Durchsetzungsvermögen trotz Mitgefühl
  • Ausdauer trotz Gemütlichkeit

 

Jeden Tag halte ich meiner Chefin vor Augen, auch in Momenten absoluter Hoffnungslosigkeit nicht aufzugeben.

Education & Professional Activities:

Education

  • Hundekindergarten
  • Hundeschule
  • Regelmäßiges Verhaltenstraining mit der Chefin

Professional Activity

  • Regelmäßiges Lauftraining mit der Chefin
  • Tägliches Mental- und Entspannungstraining (manches Mal auch in der Box)