Wer sich mit seinem Körper beschäftigt merkt sehr schnell, dass die individuelle Ernährung einen sehr großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und auf das persönliche Wohlbefinden, ja auch auf die Gesundheit hat. Nicht umsonst nennen wir was wir essen und trinken „Lebensmittel“.

Crossbox folgt einem Ernährungskonzept, dass auf unserem „genetischen Code“ aufbaut: „Paleo Lifestyle“ oder „Steinzeiternährung“ ist die gen- und artgerechteste Ernährungsform für Menschen, die Power wollen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit anstreben, in deren athletischem Körper ein gesunder Geist wohnen soll.

Diese Ernährungsform war bestimmend für die Entwicklung des Homo Sapiens. Der Großteil der heutigen Menschen ist von der genetischen Grundinformation immer noch sehr nahe den „Jägern und Sammlern“ und optimal an deren Art der Ernährung angepasst: Fleisch, Fisch, Eier, Meeresfrüchte, Gemüse, Pilze, Samen, Nüsse und Obst sind seit sehr vielen Generationen unserem Körper bekannt. Anderes wie z.B. Getreideprodukte aber auch Milch-und Molkereiprodukte sind evolutionär betrachtet „neue“ Produkte, auf die unser Körper genetisch noch gar nicht so gut eingestellt ist, insbesondere dann, wenn er bereits durch Erkrankung geschwächt ist oder wenn er Höchstleistungen erbringen soll

Wichtig auch: Zu häufiges oder falsches Essen macht dem Körper Stress und vermindert die
Leistungsfähigkeit, macht müde, träge und langfristig krank. Im Idealfall liegt die Nahrungsfrequenz bei 15-18 Mahlzeiten wöchentlich. Viele kleine Zwischenmahlzeiten belasten den Organismus und schwächen die Leistung. Auch mit dem Trinken verhält es sich ähnlich: viel auf einmal und dann wieder länger nichts trinken. Bulk-Drinking ist das Beste für powervolle Crossboxer.

Denk an deine Steinzeitgene. Der Kühlschrank, das Fastfood-Lokal, die Fritteuse aber auch der ständig erreichbare Wasserhahn sind genetisch nicht programmiert. Du lebst als Crossboxer mit deinen Steinzeitgenen im 21.Jahrhundert. Nutze dieses Wissen, um deine Leistung zu steigern, deinen Körper gesund, fit, mobil und athletisch schön zu halten.