Crossbox Training, das etwas andere Workout

Milon von Kroton: der erste Crossboxer und der ungeschlagene Superstar.

Milon von Kroton ist zweifellos der größte Athlet der Antike gewesen: Dreißig Jahre lang war er im olympischen Ringkampf ungeschlagen und ist somit der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten.
Was machte Milon von Kroton anders als der Rest der Olympioniken? Was war das Geheimnis seines Erfolgs?

Ganz einfach: sein Training! Es unterschied sich von dem der anderen Athleten grundlegend.

Sein Workout: Milon trug ein gerade zur Welt gekommenes Kalb mehrmals täglich im Arm um den elterlichen Hof. Es fiel ihm zunächst sehr schwer, das Kalb wog doch immerhin 50 kg. Aber er hielt durch und machte konsequent weiter. Im Laufe der Zeit wuchsen nicht nur Milons Kraft und Ausdauer, sondern auch –oh Wunder- das Kalb. Nach einem Jahr Training gemeinsam mit dem Kalb war er in der Lage sogar einen Bullen rund um den elterlichen Hof zu tragen.

Milon war somit der erste Crossboxer in der Geschichte der Menschheit.

Was genau ist Crossboxtraining?

Crossboxtraining ist die neueste, innovativste und effizienteste Art Fitness zu leben und zu erleben. Das Training ist hart, laut, effizient, schweißtreibend, fordernd … und macht Spass und Freude. Trainingsgeräte sind keine „Maschinen“, sondern der eigene Körper mit seinem Eigengewicht (Kniebeugen, Klimmzüge, Liegestütze,….) und Geräte wie Langhanteln, Seile, Ringe, Kettleballs etc.

Übungselemente kommen aus dem Bodyweighttraining, dem olympischen Gewichtheben, Rudern, Sprinten, Turnen, metabolischen Sportarten.

In den so genannten DAP´s (täglichen Workouts) findet dieses effiziente High Intensity Interval Training statt. Die 60 minütigen Sessions setzten sich aus einem Strength (Kraft) und einem Metcon (Kraftausdauer) Teil zusammen. Das DAP ist entweder in einer vorgegebenen Zeit und/oder in vorgegeben Reps (Wiederholungen) zu absolvieren.

Jeden Tag ein anderes Workout, jeden Tag eine andere Herausforderung, jeden Tag ein anderer Reiz. Und jeden Tag der Support durch die Community und den Trainer bzw. die Trainerin.

Das Crossboxtraining ist abwechslungsreich und intensiv. Durch diese unterschiedlichen Belastungsreize und Intensitäten werden die Muskulatur und die Versorgungsorgane (Herz und Herzkreislaufsystem, hormonbildende Organe, Faszien, …) enorm gefordert und somit gestärkt. Das führt ganz schnell zu einer messbaren Leistungssteigerung sowohl im Kraft- als auch im Ausdauerbereich. Und zwar unabhängig von Alter, Geschlecht und Einstiegslevel.

Crossboxer stärken 10 Elemente:

          Kraft

          Kondition

          Schnelligkeit

          Beweglichkeit

          Koordination

          Explosivität

          Präzision

          Gleichgewicht

          Agilität

          Durchhaltevermögen

Um sich mit anderen zu messen und Spaß zu haben werden immer wieder Competitions veranstaltet. Die Wettkämpfe finden sowohl in der eigenen Crossbox Community als auch mit anderen Boxen statt. Dabei ist es egal, ob du ein Crossboxer oder Mitglied einer anderen Box bist: Spaß und Freude am Wettkampf stehen im Mittelpunkt und werden gleich groß geschrieben. Gemeinsam überschreiten wir Grenzen und feiern uns danach.

Aber auch der „Anfänger“ ist willkommen und gut aufgehoben: Crossbox bietet fast täglich „Fundamental“-Kurse, in denen die Techniken einzelner Workouts unter fachlicher Anleitung geübt werden…. auch dies immer in der Gruppe.

Unser Motto: „Together beyond your limits!”